OUTSMART

Im Rahmen der Future Internet Public Private Partnership (FI-PPP) ist das Ziel von OUTSMART die Förderung und Entwicklung innovativer Ökosysteme in den urbanen Zentren Berlin, Aarhus, Birmingham, Santander und Trento. Durch die Integration von Future Internet-Technologien sollen Infrastrukturen und Unternehmensprozesse öffentlicher Dienstleister intelligenter gestaltet werden. OUTSMART konzentriert sich dabei auf das Einsatzfeld von Versorgern und Umwelttechnik, um einen wichtigen Beitrag für deren nachhaltige Bereitstellung zu leisten und damit, dank effizienterer Ressourcennutzung, Umweltbelastungen zu reduzieren.

FOKUS unterstützt die Berliner Stadreinigung (BSR) mit einer innovativen Sensorplattform dabei, ihr aktuelles Abfallmanagement zu verbessern, die Effizienz zu erhöhen und gleichzeitig für mehr Sauberkeit in der Stadt zu sorgen. Mit Füllstandsensoren und Kommunikationsanlagen ausgestattete Abfalleimer können so erhobene Daten direkt an ein vorbeifahrendes Müllfahrzeug und das BSR-Netzwerk senden. Infolgedessen können Entsorgungsprozesse und Routen optimiert, überfüllte Mülleimer und herumliegende Abfälle vermieden sowie defekte Abfalleimer erkannt und repariert werden.

Partner: Berliner Stadtreinigungsbetriebe, Alexandra Institute, Amplex A/S, Aarhus Vand, University of Surrey, Amey, CI3 Centro de Innovacion de Infraestructuras Inteligentes, Universidad de Cantabria, E.ON España, Municipality of Santander, EMCANTA, TTI Norte, Banco Santander, CREATE-NET, Dolomiti Reti, Alcatel Lucent, ATOS Origin Sociedad Anónima Española, Commissariat à l’énergie atomique et aux énergies alternatives, Coronis/Elster SAS, Engineering Ingegneria Informatica S.p.A, Ericsson Belgrade, Orange Labs, Telefonica I+D (TID), University of Luxembourg, Worldsensing.

Ansprechpartner:

Andreas Hinnerichs
andreas.hinnerichs@fokus.fraunhofer.de

Print Friendly, PDF & Email